Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit verletzter Person

24.07.2020 - 09:47:06

Polizeidirektion Mayen / Verkehrsunfall mit verletzter Person

Mendig, K53 - Am 23.07.2020, befuhr gegen 21:10 h, eine 35-jährige Fahrzeugführerin aus der VG Pellenz, mit ihrem Pkw, Skoda Fabia, die K 53 von Mendig in Fahrtrichtung Nickenich. Nach bisherigem Ermittlungsstand platzte während der Fahrt der rechte Vorderreifen, sodass die Fahrzeugführerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit der rechten Schutzplanke kollidierte. Hier kam das Fahrzeug nach ca. 50 m zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfallhergang leicht und wurde durch das DRK ins Krankenhaus nach Andernach gebracht. Der Pkw, Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden, in Höhe von ca. 3000.- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4660762 Polizeidirektion Mayen

@ presseportal.de