Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Verletzten

06.04.2018 - 15:31:39

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Verkehrsunfall mit Verletzten

Landkreis Wittmund - Verkehrsgeschehen

Verkehrsunfall mit Verletzten

Gegen 10:15 Uhr kam es am Freitag auf der Bundesstraße 461 zwischen Wittmund und Carolinensiel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 85jähriger Wittmunder wollte aus Altfunnixsiel kommend nach links auf die Bundesstraße 461 abbiegen. Dabei übersah er eine Urlauberfamilie, die mit ihrer Mercedes A-Klasse von Carolinensiel in Richtung Wittmund unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, bei dem der 85-Jährige erheblich verletzt worden ist. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Das Ehepaar und die beiden elfjährigen Kinder kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!