Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Verletzten

27.10.2017 - 11:14:06

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit Verletzten

Mommenheim - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 26.10.2017 gegen 07.58 Uhr in Mommenheim. Ein 69-jähriger PKW-Fahrer aus Zornheim befuhr die K34 aus Zornheim kommend und wollte nach links auf die Rheinhessenstraße in Richtung Harxheim einbiegen. Nachdem er seinen PKW am dortigen Stoppschild angehalten hatte, fuhr er los, übersah hierbei eine aus Harxheim kommende 38-jährige Mainzerin mit ihrem PKW. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch sich das Fahrzeug der Mainzerin einmal um die eigene Achse drehte und im unbefestigten Seitenstreifen zum Stillstand kam. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten in Mainzer Krankenhäuser verbracht werden. An beiden Fahrzeuge entstand Totalschaden in Höhe von ca. 26 000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim Telefon: 06133-9330 E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!