Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit Verletzten in Broderstorf / Ikendorf

20.04.2021 - 06:02:11

Polizeipr?sidium Rostock / Verkehrsunfall mit Verletzten in ...

Rostock -

Am 19.04.2021 gegen 19 Uhr kam es in der Ortslage Ikendorf zu einem frontalen Zusammensto? zwischen einem Transporter und einem Pkw. Ersten Ermittlungen zufolge verstie? der 45-j?hrige Fahrer des Transporters gegen das Rechtsfahrgebot und kollidierte in einer Kurve mit dem Pkw. Sowohl die 61 Jahre alte Fahrerin des Pkw als auch der 45-J?hrige wurden bei dem Unfall schwer bzw. leicht verletzt und durch Rettungskr?fte in umliegende Krankenh?user verbracht. Der angeforderte Notarzt verlegte mittels Hubschrauber zum Einsatzort. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Des Weiteren liefen Betriebsstoffe aus, welche durch die Feuerwehr abgebunden wurden. Es entstand ein Sachschaden in H?he von insgesamt 8.000,- Euro. Die Fahrbahn war f?r die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

P. Harms Polizeirevier Sanitz

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Rostock Pressestelle Katja Marschall Sophie Pawelke Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4893183 Polizeipr?sidium Rostock

@ presseportal.de