Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Verletzen

17.05.2019 - 12:56:37

Polizeidirektion Montabaur / Verkehrsunfall mit Verletzen

Westerburg - Am 16.05.2019, gegen 17.20 Uhr, kam es auf der L288, zwischen Langenhahn-Hinterkirchen und Westerburg, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Die Fahrerin eines Pkw`s kam mit ihrem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Obwohl der Fahrer des entgegenkommenden Pkw`s noch ausweichen konnte, kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf 7000 Euro geschätzt. Die L288 war während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeug für zwei Stunden voll gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-9805-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de