Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit unklarem Hergang - Polizei sucht Zeugen

07.08.2019 - 13:26:42

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall ...

Wilhelmshaven -

Jever. Am Dienstag, den 06.08.2019, kam es um 17.05 Uhr im Einmündungsbereich der Sophienstraße zur Straße "Kleine Burgstraße" in Jever zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw, die zunächst hintereinander die Sophienstraße aus der Lindenallee kommend in Richtung Albanistraße befuhren.

Der nachfolgende Unfallhergang konnte im Zuge der Sachverhaltsaufnahme nicht eindeutig geklärt werden, da die Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben machten:

Der vorwegfahrende 81-jährige Unfallbeteiligte erklärte, dass dieser in Höhe der Einmündung zur Straße "Kleine Burgstraße" beabsichtigt habe abzubiegen und sein Fahrzeug aufgrund der Fahrbahnenge und aufgrund des Gegenverkehrs abgebremst habe. Der nachfolgende 52-jährige Fahrzeugführer habe dies zu spät erkannt und sei mit dem Pkw auf den Pkw des Abbremsenden aufgefahrenen.

Der 52-jährige erklärte bei der Unfallaufnahme jedoch, dass beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich zum Stillstand gekommen seien. Der vor ihm befindliche Pkw habe jedoch sein Fahrzeug zurückgesetzt und sei gegen sein Fahrzeug gefahren.

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. An beide Fahrzeugführer erging der jeweilige Vorwurf der Unfallverursachung, so dass sich beide im weiteren Verlauf zum Hergang äußern müssen.

Die Polizei Jever bittet weiterhin Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfall angeben können, Hinweise unter der Rufnummer 04461 9211-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de