Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernens vom Unfallort

26.12.2017 - 14:21:23

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfall mit ...

Bad Gandersheim - (Bet) Nacht zum 26.12.2017, 37589 Kalefeld, Auetalstraße Höhe Einmündung B 445 Rtg. Sebexen. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer kam vermutlich infolge nicht angepaßter Geschwindigkeit im Bereich einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. An der Unfallstelle wurde dann ein Pfosten mit einem Verkehrszeichen aus dem Erdreich gerissen. Der Verursacher entfernte sich danach von der Unfallstelle. Eventuelle Zeugen werden gebeten Angaben unter der Rufnummer 05382/919200 bei der Polizei Bad Gandersheim zu machen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!