Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

19.11.2019 - 23:41:22

Polizeidirektion Worms / Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Wörrstadt - Der 75-jährige Jagdpächter aus Vendersheim wollte ein totes Reh von der Fahrbahn beseitigen. Hierzu hielt er etwa 800Meter vor dem Kreisverkehr L413/L414 am rechten Fahrbahnrand an. Der 22-jährige Uelversheimer befuhr die L414 aus Richtung Vendersheim und übersieht den dunkel gekleideten Jagdpächter als dieser über die Fahrbahn läuft und erfasst ihn. Der 75-jährige verstirbt noch an der Unfallstelle. Die L414 war für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen Vendersheim und dem Kreisverkehr Wolfsheimer Sender für über 3h voll gesperrt. Ein Gutachter wurde beauftragt und das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wörrstadt

Telefon: 06732 / 911 0 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de