Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin - Zeugenaufruf

17.11.2020 - 13:22:20

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verkehrsunfall ...

Wilhelmshaven - Heute Morgen, gegen 07.25 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung einer 10-j?hrigen Radfahrerin auf dem M?hlenweg, Wilhelmshaven, in H?he der Ausfahrt zum ReWe-Verbrauchermarkt. Eine 62-j?hrige Pkw-F?hrerin fuhr vom Gel?nde nach links auf den M?hlenweg ein und kollidierte mit der aus ihrer Sicht von links kommenden, auf einem Radfahrweg fahrenden 10-j?hrigen Sch?lerin. Nach der Kollision ?berfuhr die Unfallverursacherin auf dem M?hlenweg das Kinderrad. Die 10-J?hrige erlitt infolge des Verkehrsunfalls schwere Verletzungen und musste in einem Krankenkaus station?r aufgenommen werden. Zur Verkehrsunfallaufnahme war eine Sperrung des M?hlenwegs notwendig. Gegen die 62-j?hrige Wilhelmshavenerin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Wilhelmshaven in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende ?ber 04421 / 942-215 http://www.polizei-wilhelmshaven.de http://www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4765497 Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

@ presseportal.de