Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

16.02.2021 - 11:17:18

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfall mit schwerverletzter ...

Temmels - Am 16.02.2021, gegen 05:50 Uhr, kam es auf der B 419 H?he Temmels zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person.

Ein 39j?hriger Mann aus Trier befuhr mit seinem BMW 5er Reihe die B 419 von Oberbillig kommend in Richtung Temmels. Kurz vorm Ortseingang Temmels kam es wegen Berufsverkehr zu R?ckstau. Der BMW-Fahrer ?berholte trotz Gegenverkehr die Fahrzeugkolonne aus mehreren Fahrzeugen. Ein entgegenkommender 18j?hrige Fahrer aus dem Kreis-Trier Saarburg musste mit seinem Seat Ibiza ausweichen, um einen Frontalzusammensto? zu vermeiden. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem neben der Fahrbahn stehenden Baumstumpf. Der Seat-Fahrer wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Mutterhaus Trier verbracht werden. Sein Fahrzeug wurde total besch?digt. Zur Abkl?rung des genauen Unfallablaufes wurde der Seat auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Die B 419 war f?r ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzt, die Stra?enmeisterei Saarburg, die Polizeiinspektion Saarburg und die Polizeiinspektion Trier.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581-9155-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4839388 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de