Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

13.01.2019 - 13:46:31

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfall mit schwerverletzter ...

Kerken - Am Sonntag, 13.01.2019 gegen 08:20 Uhr befuhr ein 36jähriger Mann aus Kerken die Bundesstraße 9 aus Richtung Bundesautobahn, in Richtung Aldekerk. Etwa 500 Meter vor dem Ortsteil Rahm kam er aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mittels Rettungswagen zum Gelderner Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte aber nicht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Mögliche Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizei in Geldern unter der Telefonnummer 02831 1250.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de