Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fahrradfahrerin

14.01.2020 - 14:06:36

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Verkehrsunfall mit ...

Altenkirchen - Am Dienstag, 14.01.2020, um 07:34 Uhr ereignete sich auf der L267, auf Höhe der Feuerwehr Altenkirchen, ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fahrradfahrerin. Eine 56-jährige Frau aus der VG Altenkirchen befuhr mit ihrem Fahrrad die L267 in Richtung Altenkirchen. Der 37-jährige Fahrer eines PKW Opel Insignia befuhr die Strecke in gleicher Richtung. Beim Überholen erfasste der PKW-Fahrer die Radfahrerin mit dem rechten Außenspiegel. Die Radfahrerin stürzte und wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Die Straße war für 1,5 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02681-946-0 pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4491500 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de