Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

26.05.2021 - 14:07:25

Polizeiinspektion Rostock / Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Rostock - Am Nachmittag des 25. Mai ereignete sich ein Verkehrsunfall im Stadtteil L?tten Klein, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Gegen 14:30 Uhr fuhr ein 86-j?hriger deutscher Pkw-Fahrer auf die Kreuzung St.-Petersburger Stra?e / Warnowallee. Nach bisherigen Erkenntnissen ?berfuhr er w?hrend der roten Ampelschaltung die Kreuzung und kollidierte mit einem von rechts querenden Fahrradfahrer. Der 67-j?hrige deutsche Fahrradfahrer verletzte sich durch den Aufprall schwer und wurde zur weiteren Behandlung in ein Klinikum eingeliefert. Die genauen Umst?nde des Unfalls werden nun durch die Kriminalpolizei und mit Hilfe eines Sachverst?ndigen der DEKRA ermittelt.

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeiinspektion Rostock Sarah Sch?ler Ulmenstr. 54 18057 Rostock Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: sarah.schueler@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4924809 Polizeiinspektion Rostock

@ presseportal.de