Polizei, Kriminalität

+ Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer +

08.04.2018 - 16:06:58

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am heutigen Tage, gg. 12:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 40-jähriger Motorradfahrer schwerverletzt wurde. Der Motorradfahrer befuhr zunächst die Bremer Str. in Rtg. stadteinwärts. Etwa in Höhe der Hausnr. 130 beabsichtigte eine 56 Jahre alte Pkw-Fahrerin vom Fahrbahnrand anzufahren, übersah hierbei jedoch den von hinten herannahenden Motorradfahrer. Dieser versuchte noch zu bremsen bzw. auszuweichen, stürzte jedoch und ruschte mit seinem Motorrad gegen das anfahrende Fahrzeug der 56-Jährigen. Der Motorradfahrer war zwar ansprechbar, verletzte sich jedoch schwer und wurde zur weiteren medizinischen Abklärung mittels Rettungswagen einem Krankenhaus in Bremen zugeführt. Sowohl Motorrad als auch Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand geschätzer Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bremer Str. in diesem Bereich zeitweise voll gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.A. POK Herwig Telefon: 04221-1559116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!