Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind in Wachtberg-Berkum

26.03.2017 - 11:01:32

Polizei Bonn / Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind in ...

Bonn - Am Samstag, den 25.03.2017, gegen ca. 11.50 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kind in Wachtberg-Berkum.

Eine 63jährige PKW-Führerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Rathausstraße aus Richtung Niederbachem kommend in Richtung Arzdorf.

In Höhe der Straße Am Bollwerk betrat ein 9jähriges Mädchen zwischen den sichteinschränkenden Bäumen unvermittelt die Fahrbahn und wurde vom PKW erfasst und gegen ein Metallgitter geschleudert.

Durch den Aufprall wurde das Mädchen schwer verletzt und durch den sofort alarmierten Notarzt vor Ort erstbehandelt.

Auf Grund des Verletzungsbildes wurde das Kind im weiteren Verlauf durch einen eingesetzten Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Bonn verbracht.

Der PKW der 63jährigen wurde zur Spurensicherung sichergestellt und abgeschleppt.

Die Polizei führte vor Ort eine qualifizierte Unfallaufnahme durch, die Rathausstraße wurde für ca. 1 Stunde in diesem Streckenabschnitt gesperrt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!