Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Senior

31.08.2019 - 21:51:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Verkehrsunfall mit ...

Dormagen - Am 31.08.2019 gegen 08.15 Uhr kam es in Dormagen im Kreuzungsbereich der L 280 / Alte Heerstraße / BAB-Abfahrt zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 29-jähriger Dormagener befuhr mit seinem Pkw die Ausfahrt aus Richtung Köln kommend und wollte im weiteren Verlauf an der dortigen Kreuzung nach links Richtung Dormagen-Innenstadt abbiegen. Hierbei übersah er einen die Straße überquerenden 85-jährigen Dormagener und erfasste diesen. Der Senior wurde hierbei so schwer verletzt, daß er mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden musste. Die Unfallursache ist bislang ungeklärt, die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich kurzfristig gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. (Ma.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-0 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de