Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

30.07.2020 - 21:17:27

Polizeidirektion Mayen / Verkehrsunfall mit schwer verletztem ...

Mayen - Am 30.07.2020, gegen 12:50 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 4, zwischen den Ortslagen Müsch und Hoffeld ein Motorradunfall, bei dem ein 58-jähriger Mann aus dem Rhein-Kreis Neuss schwer verletzt wurde. Der Motorradfahrer befuhr die kurvenreiche Straße in Fahrtrichtung Hoffeld, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und die dortige Böschung hinabstürzte. Hierbei zog er sich schwere, ersten Erkenntnissen zufolge aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Zur Bergung der Person befanden sich, neben dem Rettungsdienst, die Freiwillige Feuerwehren aus Antweiler und Müsch sowie zwei First Responder im Einsatz. Zur weiteren Versorgung wurde der Mann in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4666575 Polizeidirektion Mayen

@ presseportal.de