Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Sachschaden, Zeuge gesucht

30.11.2019 - 16:01:29

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfall mit Sachschaden, Zeuge ...

Trier - Am Freitag, den 29.11.2019, gegen 15:40 Uhr, kam es in Trier, Nordallee, Fahrtrichtung Porta-Nigra, kurz hinter der Einmündung der Bruchhausenstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem silberfarbenen Pkw Ford Focus und einem hell-beigefarbenen Omnibus. Der Fahrer des Omnibusses entfernte sich nach kurzer Rücksprache mit dem beteiligten Pkw-Fahrer unerlaubt vom Unfallort. Der vom Pkw-Fahrer erst am Folgetag bei der Polizei beanzeigte Unfall lässt hinsichtlich des genauen Unfallablaufes Fragen offen. Da sich am Unfallort ein weiterer Pkw-Fahrer als Unfallzeuge zur Verfügung stellen wollte, es allerdings versäumt worden ist, dessen Personalien zu notieren respektive dessen Fahrzeugkennzeichen, bittet die Polizei Trier diesen Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-9779-3200, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0 www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4454915 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de