Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Flucht

10.12.2017 - 09:46:24

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Verkehrsunfall mit ...

Bestwig - Am Samstag, 09:22 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Rumänien mit seinem Sattelzug die Alte Briloner Straße. Die Straße ist für Fahrzeuge mit einem zGG über 3,5 Tonnen gesperrt. Der 52-Jährige beabsichtigte, nach rechts auf die Bundesstraße abzubiegen und beschädigte hierbei einen Stromkasten. Trotzdem er von zwei Zeugen auf den Schaden angesprochen wurde, setzte der Mann seine Fahrt fort. Die Polizei ermittelte das Fahrtziel des Lkw und konnte in Nuttlar den 52-Jährigen antreffen. Eine Sicherheitsleistung wurde erhoben. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 4.000,- Euro. Die Energieversorgung war durch den Schaden an dem Stromkasten nicht beeinträchtigt. (PK)

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!