Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der B 1

06.11.2019 - 12:01:30

Polizei Dortmund / Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der B 1

Dortmund - Lfd. Nr.: 1292 Am gestrigen Tag (5.11.) kam es auf der B 1 zu einem Auffahrunfall. Beteiligt war auch ein Rettungswagen.

Gegen 13.50 Uhr fuhr der Rettungswagen auf der B 1 mit Sonder- und Wegerechten in Richtung Osten. In Höhe der Straße Am Knappenberg bremste eine vorrausfahrende 29-jährige Frau aus Hamm ihren Wagen ohne Grund abrupt ab. Der 31-jährige Dortmunder Fahrer des Rettungswagens konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto der 29-Jährigen auf. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Fahrfehler für das Bremsmanöver verantwortlich sein

Der Patient in dem Rettungswagen wurde umgehend durch einen alarmierten Krankenwagen weiter in ein Krankenhaus transportiert.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 8.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de