Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Radfahrerin - Zeugen gesucht

23.07.2020 - 11:17:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Verkehrsunfall mit Radfahrerin - ...

Ludwigshafen - Eine 47-Jährige musste am Mittwoch (22.07.2020) schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde. Die Frau fuhr gegen 21 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Radweg im Bereich der Buschwegbrücke (K1), als ein 65-jähriger Autofahrer ihr die Vorfahrt nahm. Beide Verkehrsteilnehmer kollidierten. Hierbei zog sich die 47-Jährige nicht lebensgefährliche aber schwere Verletzungen zu. Es stellte sich heraus, dass der 65-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 0,46 Promille. Er wurde zwecks Blutprobe auf eine Polizeidienststelle gebracht. Seinen Führerschein zog die Polizei auch gleich ein. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben könnten. Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 - 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4659760 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de