Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden

23.07.2020 - 21:47:13

Polizeiinspektion Northeim / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bad Gandersheim - 23.07.2020, 16.10 Uhr 37574 Einbeck/Rittierode, Ortsausgang Rtg. Salzderhelden.

Eine 61jährige Einbeckerin befuhr mit ihrem PKW die Ortsdurchfahrt von Rittierode in Rtg. Salzderhelden. In Höhe des Ortsausganges kam sie infolge eines Schwächeanfalls, in der dort befindlichen Rechtskurve, nach links von der Fahrbahn ab, stieß im Seitenraum frontal gegen einen Betonschacht und ein Verkehrszeichen. Anschließend überschlug sich der PKW im Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeugführerin und ein mitfahrendes 10jähriges Kind konnten sich selbständig aus dem PKW befreien. Beide wurden leicht verletzt und anschließend mit Rtw der Uni-Klinik-Göttingen, zur ambulanten Behandlung, zugeführt. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 12000,- Euro.(ju)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4660682 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de