Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden

12.01.2020 - 11:26:29

Polizeidirektion Landau / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wörth am Rhein - Am Sonntag, gegen 9:30 Uhr, ereignete sich auf der L 549 zwischen Hatzenbühler Kreisel und Rheinzabern ein Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen. Ein Unfallverursacher fuhr mit seinem Auto Richtung Kandel und wollte auf der Strecke nach links in einen Waldweg abbiegen. Hierbei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug, so dass es zum Frontalzusammenstoß kam. Die leichtverletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau PI Wörth Telefon: 07271-92210 piwoerth@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4489417 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de