Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Polizei

Verkehrsunfall mit Personenschaden

26.11.2019 - 12:41:31

Polizei Bremerhaven / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bremerhaven - In den Montagnachmittagsstunden ereignete sich in der Einmündung Deichhämme / Am Luneort ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gestern (25.11.2019), gegen 15:40 Uhr, befuhr ein 79 Jahre alter PKW-Führer die Straße Deichhämme in westliche Richtung und wollte an der Einmündung Am Luneort nach links abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden PKW, der die Straße Deichhämme in ostwärtige Richtung befuhr.

Die PKW kollidierten und es lösten in beiden Fahrzeugen die Airbags aus.

Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge im Frontbereich stark beschädigt, waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Beide Fahrzeugführer wurden vorsorglich zwecks ärztlicher Begutachtung in ein Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden wurde von den aufnehmenden Polizeibeamten auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Sven Ahlers Telefon: 0471/ 953-1402 E-Mail: s.ahlers@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4450608 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de