Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden

04.11.2018 - 11:41:16

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ludwigshafen-Mundenheim - Am Samstag, 03.11.2018, gg. 13.30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf dem Kaiserwörthdamm in Ludwigshafen. Ein 55jähriger Mann aus Ludwigshafen befuhr mit seinem Sattelschlepper den Kaiserwörthdamm in Ludwigshafen in Fahrtrichtung Innenstadt. Aufgrund eines Rückstaus an der Lichtzeichensignalanlage der Kreuzung Kaiserwörthdamm / Lagerhausstraße / An der Feuerwache hielten mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt an. Der 55jährige Sattelschlepperfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw auf. Dieser Pkw wiederum wurde auf zwei weitere Fahrzeuge aufgeschoben, welche ebenfalls verkehrsbedingt angehalten hatten. Es entstand an allen beteiligten Fahrzeugen Sachschaden (Gesamtschaden ca. 5.000 Euro). Die Fahrzeugführer der oben genannten Fahrzeuge, welche von dem Sattelschlepper zusammengeschoben wurden, wurden leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht erforderlich.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de