Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden - zwei Leichtverletzte

10.10.2017 - 21:31:33

Polizeipräsidium Hamm / Verkehrsunfall mit Personenschaden - ...

Hamm - Zwei Verletzte und 3500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Friedrichstraße. Am 10.10.2017, gegen 16:25 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Hamm mit seinem Volvo die Friedrichstraße in Richtung Westen. In Höhe der Heinrich-Reinköster-Straße achtete der Mann nicht auf den verkehrsbedingt haltenden Verkehr und fuhr auf einen VW Polo auf. Durch den Anprall wurde dieser dann noch gegen einen Ford Mondeo geschoben. Im Polo mussten zwei Frauen, 31 und 55 Jahre alt, beide aus Hamm, im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Der 51-jährige Ford-Fahrer blieb wie der Volvo-Fahrer unverletzt. Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Er wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt 3500 Euro. (hz)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!