Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Coesfeld

14.04.2018 - 19:41:28

Polizei Coesfeld / Verkehrsunfall mit Personenschaden in Coesfeld

Coesfeld - Am Samstag, 14.04.2018, 10.48 Uhr, befuhr ein 65 jähriger Mann aus Coesfeld mit seinem Pkw samt Viehanhänger die Straße Sirksfeld von Coesfeld kommend in Richtung Sirksfelder Schule. Mit im Pkw befand sich eine 64 jährige Coesfelderin und ein 11 Monate altes Kind. Ein 26 Jahre alter Mann aus Coesfeld befuhr mit seinem Pkw einen Wirtschaftsweg parallel zum Kreuzweg. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kollidierte er mit dem 65 jährigen Coesfelder, der die bevorrechtigte Straße befuhr. Beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert, wodurch auch der Viehanhänger umkippte. Der in diesem Anhänger transportierte Bulle lief dann auf der Fahrbahn herum und musste, da er nicht wieder unter Kontrolle gebracht werden konnte, durch einen beauftragten Jagdausübungsberechtigten erlegt werden. Bei dem Unfall wurden 2 Personen schwer verletzt (65 jähriger Coesfelder und seine Mitfahrerin), eine weitere Person erlitt leichte Verletzungen. Das 11 Monate alte Kind wurde nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13000,- Euro.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!