Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

17.04.2018 - 19:41:37

Kreispolizeibehörde Soest / Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Anröchte - Am heutigen Tag gegen 16:30 Uhr kam es in Anröchte auf der B55, in Höhe der Einmündung zur Belecker Straße zu einem Frontalzusammenstoß zwischen drei Autos. Einer der Beteiligten wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen werden musste. Zwei weitere Beteiligte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei ist noch vor Ort und nimmt den Unfall aktuell auf. Zeugen können sich unter 02941-91000 oder dem Notruf bei der Polizei melden. Von weiteren Anfragen bitten wir vorerst abzusehen. Es wird nachberichtet.(ma)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!