Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Mähdrescher- Pulheim

26.07.2020 - 09:57:26

Polizei Rhein-Erft-Kreis / Verkehrsunfall mit Mähdrescher- Pulheim

Rhein-Erft-Kreis - Beim Zusammenstoß eines PKW mit dem Hänger für das Schneidwerk eines Mähdreschers verletzte sich ein PKW Fahrer.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (26.07.2020 gegen 01:15 Uhr) beabsichtigte ein 30- jähriger Kölner mit seinem Gespann aus Mähdrescher und Transporthänger für sein Schneidwerk von einem Feldweg im Bereich Freimersdorf auf die Bonnstraße (L 183) in Richung Pulheim abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 52- jähriger Mann aus Köln mit seinem PKW die Bonnstraße aus Richtung Frechen in Richtung Pulheim. Im Bereich der Einmüdnung kollidierte der PKW mit dem Hänger des Mähdreschers, der das Abbiegemanöver noch nicht ganz beendet hatte. Durch den Zusammenstoß zog sich der PKW Fahrer leichte Verletzungen zu. Während der Unfallaufnahme bemerkten die aufnehmenden Beamten in der Atemluft des PKW Fahrers Alkoholgeruch. Ein Atemtest ergab einen Wert von mehr als 1 Promille. Bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4661970 Polizei Rhein-Erft-Kreis

@ presseportal.de