Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Linienbus

08.12.2018 - 17:46:21

Polizei Mönchengladbach / Verkehrsunfall mit Linienbus

Mönchengladbach - Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, bog ein 48-jähriger Mann mit seinem PKW von der Prinzenstraße nach links auf die Korschenbroicher Straße in Mönchengladbach Hardterbroich ab. Hierbei missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Linienbusses. Der 48-jährige Busfahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Hierdurch wurde im PKW der 79-jährige Beifahrer und im Bus ein 43-jähriger Fahrgast leicht verletzt. Die Unfallstelle wurde für die Dauer von 45 Minuten zur Unfallaufnahme gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145 Fax: 02161/29 20 119 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de