Kriminalität, Polizei

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

13.09.2022 - 09:18:38

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person. Wilhelmshaven - Am Abend des 12. September, gegen 19:55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 210, in Höhe des Wilhelmshavener Kreuzes ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Nach derzeitigem Sachstand befuhr ein 24jähriger Fahrzeugführer die Bundesstraße von Schortens in Fahrtrichtung Wilhelmshaven.

Nachdem der Fahrzeugführer in einer langgezogenen Linkskurve vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselt kommt er alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlägt sich hierbei und kommt auf dem Fahrzeugdach zum Liegen.

Der Fahrzeugführer kann sich offensichtlich leichtverletzt selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, wird jedoch vorsorglich durch einen alarmierten Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Die Bundesstraße 210 musste zur Bergung des verunfallten Pkw in Fahrtrichtung Wilhelmshaven voll gesperrt werden.

Die Unfallursache ist bislang unklar. Eine Alkohol- oder Drogenbeeinflussung des Fahrzeugführers lag nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512b89

@ presseportal.de