Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

06.10.2019 - 12:06:32

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Samstag ereignete sich gegen 12.00 Uhr ein weiterer Verkehrsunfall auf der Autobahn 1, diesmal zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Bremen-Brinkum in Fahrtrichtung Hamburg. Der Unfallort liegt im Bereich der Gemeinde Stuhr, Landkreis Diepholz.

Zur Unfallfallzeit kam es auf Grund einer Baustelle hinter des Anschlussstelle Brinkum zu stockendem Verkehr. Eine 43 Jahre alte Fahrerin eines Daimler-Benz aus Aurich fuhr mit ihrem Fahrzeug auf den auf dem mittleren Fahrstreifen stehenden Skoda einer 66 Jahre alten Fahrerin aus Rotenburg / Wümme auf. Durch den Aufprall wurde die 66 Jahre alte Skoda-Fahrerin leicht verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Dort konnte sie nach entsprechender ärztlicher Versorgung kurze Zeit später wieder entlassen werden. Beide am Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Der Sachschaden wird auf ca. 5.000,- Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Telefon: 04221-15590 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de