Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

++Verkehrsunfall mit Kuh++

02.11.2019 - 13:51:26

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ...

Oldenburg - ++Verkehrsunfall mit Kuh++

Am Samstag, dem 02.11.2019 gegen 09:35 Uhr, befuhr eine 43jährige Barßelerin die Linderner Feldstraße in Westerstede OT Lindernerfeld in Fahrtrichtung Apermarsch. Plötzlich lief ihr von links kommend eine Kuh vor den Pkw. Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Kuh, in dessen Verlauf die Kuh in den linksseitigen Straßengraben stürzte. Die Fahrerin des Pkw wurde leicht verletzt und zur ärztlichen Versorgung in das Klinikum in Westerstede verbracht. Die Kuh wurde von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Straßengraben geborgen. Aufgrund der Verletzungen wurde die Kuh auf Wunsch des Tierhalters von einem Schlachtereibetrieb noch vor Ort notgeschlachtet. Am Pkw entsteht wirtschaftlicher Totalschaden/ca. 8000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Westerstede Telefon: +49(0)4488/833-115 gez.: Mohr, PHK, DSL ESD Westerstede

E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

@ presseportal.de