Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

12.07.2019 - 12:41:53

Kreispolizeibehörde Olpe / Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Wenden - Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Pkw-Fahrer kam es am Donnerstag gegen 17.15 Uhr in Schönau. Ein 53-jähriger Suzuki-Fahrer befuhr die St.-Elisabeth-Straße vor einem 29-jährigen Audi-Fahrer in Fahrtrichtung Wenden. Auf Höhe eines am Fahrbahnrand geparkten Pkws scherte der Suzuki-Fahrer zunächst nach links aus, ordnete sich dann aber wieder rechts ein. Im Anschluss beabsichtigte er, nach links in seine Hauseinfahrt zu fahren. Zeitgleich setzte der Audi-Fahrer zum Überholen an, da er nach eigenen Angaben davon ausging, dass der 53-Jährige am rechten Fahrbahnrand halten wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Suzuki-Fahrer verletzte sich dabei leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de