Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht

05.08.2019 - 14:01:28

Polizeiinspektion Northeim / Verkehrsunfall mit Flucht

Uslar - B241 (js) Am 04.08.19, gegen 15.10 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Fahrer aus einem Uslarer Ortsteil mit einem Omnibus die B 241 aus Richtung Schönhagen kommend in Richtung Kammerborn. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam ihm mit einem PKW VW entgegen und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Der Busfahrer musste ausweichen und geriet mit seinem Bus von der Fahrbahn ab und in den Straßengraben, wo der Bus nach ca. 100 m Fahrt zum Stillstand kam. Es entstand Sachschaden von ca. 10.000 EUR. Der verantwortliche VW-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Uslar, Tel.: 05571/926000 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Uslar Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

@ presseportal.de