Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht

05.10.2018 - 18:31:27

Polizeidirektion Kaiserslautern / Verkehrsunfall mit Flucht

Eßweiler - L 372 -

Bei einem Überholvorgang auf der L 372 touchierten zwei Fahrzeuge. Der "Überholer" rechnete damit, dass der zweite Unfallbeteiligte stehen bleibt, doch der setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Weil der ihm vorausfahrende Wagen so langsam und auch relativ weit links auf der Landstraße in Richtung Eßweiler fuhr, hatte sich der nachfolgende PKW-Führer das Kennzeichen gemerkt. Als das Fahrzeug schließlich vor der Ortschaft rechtsbetont gesteuert wurde, nahm der Nachfolgende an, dass er jetzt überholen sollte. Auf gleicher Höhe fahrend, wurde der Peugeot mit ROK-Kennzeichen wieder nach links gezogen, so dass es zur Kollision kam. Der "Überholer" blieb zunächst am Fahrzeugrand stehen, doch der andere kam nicht mehr zur Unfallstelle zurück. Der flüchtige Fahrer wird von der Polizei Besuch bekommen.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de