Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht

26.01.2018 - 11:51:38

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Verkehrsunfall mit Flucht

Haßloch - Am Donnerstag, den 25.01.2018, fuhr gegen 13.00 Uhr ein unbekannter Fahrradfahrer die Otto-Frank-Straße in Haßloch in Richtung Röntgenstraße. In Höhe Hausnummer 18 wurde der Verkehr durch einen Schülerlotsen angehalten, damit die Schüler die Straße überqueren konnten. Der Fahrradfahrer missachtete das Anhaltezeichen und streifte bei der Weiterfahrt eine 11-jährige Schülerin an der Hüfte, welche gerade die Straße überquerte. Die Schülerin wurde leicht verletzt. Ebenso wurde ihre Jacke durch ein Brandloch beschädigt, da der Fahrradfahrer anscheinend rauchte. Der Fahrradfahrer setzte trotz des Unfalles seine Fahrt fort und kümmerte sich nicht um die Schülerin. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Haßloch, Tel. 06324/9330, Fax 06324/933120, email: pihassloch@polizei.rlp.de, zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324-933-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!