Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht in Veldenz

14.06.2019 - 22:31:36

Polizeidirektion Wittlich / Verkehrsunfall mit Flucht in Veldenz

Veldenz - Verkehrsunfall mit Flucht in Veldenz

In der Zeit zwischen Donnerstag, den 13.06.2019 12.00 Uhr und Freitag, den 14.06.2019 09.30 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in Veldenz, Hauptstraße 28 zwei auf dem rechten Gehweg stehende Absperrpoller. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 1000 Euro. Der Unfallverursacher befuhr die Hauptstraße (K 88) aus Richtung Mülheim kommend in Richtung Gornhausen. Die Polizei Bernkastel, Telefon 06531/95270, bittet um sachdienliche Hinweise bei der Suche nach dem Unfallflüchtigen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

OTS: Polizeidirektion Wittlich newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117697 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117697.rss2

Rückfragen bitte an: POLIZEIINSPEKTION BERNKASTEL-KUES Im Viertheil 22 54470 Bernkastel-Kues Telefon 06531/ 9527-0 Telefax 06531/ 9527-50 pibernkastel-kues@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de