Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit Flucht B 44

24.05.2021 - 10:17:22

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Verkehrsunfall mit Flucht B 44

Ludwigshafen - Am Sonntag, den 23.05.2021 gegen 16:45 Uhr befuhr die 21-j?hrige Gesch?digte aus Philippsburg mit ihrem PKW (schwarzer Opel Corsa) den rechten Fahrstreifen der B44 aus Fahrtrichtung Speyer kommend stadteinw?rts nach Ludwigshafen. Am Rheing?nheimer Kreuz fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugf?hrer mit einem silberfarbenen VW von dem Einf?delungsstreifen auf die Fahrbahn der B44 auf, ?bersah den dort befindlichen PKW der Gesch?digten und touchierte diesen im Bereich der rechten Fahrzeugseite. Anschlie?end entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfall?rtlichkeit. Am PKW der Gesch?digten entstand Lackabrieb an der gesamten rechten Seite. Der PKW des Unfallverursachers d?rfte einen korrespondierenden Schaden an dessen linker Seite aufweisen. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter Tel.: 0621 9632122 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

@ presseportal.de