Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht -aufgeklärt-

04.11.2018 - 13:46:46

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfall mit Flucht ...

Bad Gandersheim - Bad Gandersheim, Marienstraße, PP E-Center am Fr., den 02.11.18, 16.20 Uhr. Ein Zeuge meldet einen Verkehrsunfall mit Flucht, den er zuvor selbst beobachtet hatte. Ein PKW Ford touchierte offensichtlich beim Einparken einen nebenstehenden PKW Audi. Er sprach mit dem Verursacher und wollte dann im Markt den Fahrer des beschädigten Audi ausrufen lassen. Nach Rückkehr war der Ford davongefahren und er informierte die Polizei. Der Unfall wurde aufgenommen und im Anschluss nach dem Verursacher gefahndet. Der Zeuge machte auf einen Bezug zum einem Pferdehof (Aufkleber auf den seitlichen Türen) aufmerksam. Der Verusacher konnte so nach Fahndung zuhause angetroffen werden. Dem 66 Jährigen (Bad Gandersheimer Ortsteil) wurde die Einleitung eines Strafverfahrens eröffnet. Sachschaden insgesamt ca. 800,-- Euro /SEM.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de