Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit festgefahrenem Lkw in der Unterführung Rheinallee in Bodenheim.

07.10.2018 - 11:11:31

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit festgefahrenem Lkw ...

Bodenheim - Am 06.10.2018, gegen 22.18 Uhr befuhr eine 40-jährige Frau aus Nierstein mit einem Lkw die Rheinallee, vom Setzerweg kommend, in Richtung Bahnhofsplatz. Vor der Einfahrt durch die Unterführung übersah sie die Verkehrszeichen "Durchfahrtverbot für Lkw", sowie "Maximale Höhe 2,80 m". Da der Aufbau des Lkw tatsächlich 3,15 m betrug, blieb die Frau bei der Ausfahrt aus der Unterführung stecken, so dass am Lkw ein Schaden von ca. 5500 Euro entstand. Er konnte aus der misslichen Lage befreit werden, indem der Rahmen vom Lkw teilweise abgebaut wurde. Im Anschluss musste das Kfz., da es nicht mehr fahrbereit war, abgeschleppt werden. Die Unterführung war für ca. 1,5 Stunden gesperrt/blockiert.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Oppenheim 06133-9330 pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de