Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit erheblichem Ausmaß in Lörrach

14.05.2017 - 12:21:39

Polizeipräsidium Freiburg / Verkehrsunfall mit erheblichem ...

Lörrach - Am Sonntagmorgen wurde dem PR Lörrach gegen 05:40 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden gemeldet. Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Tüllinger Straße, zur Einmündung Steghalden. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Pkw, welcher mit zwei Heranwachsenden Insassen besetzt war, nach rechts von der Fahrbahn ab und flog die dortige Böschung herunter. Dort überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach in der "Wiese" liegen. Die beiden Insassen konnte sich trotz des hereinströmenden Wassers über den Kofferraum nach draußen retten. Nach ersten Erkenntnissen wurden beide Insassen leicht verletzt und kamen ins Kreiskrankenhaus Lörrach. Aufgrund der auslaufenden Betriebsstoffe wurde durch die Feuerwehr Lörrach um den, im Fluss liegenden Pkw eine Ölsperre angebracht. Der Pkw konnte im Anschluss mit Hilfe eines Krans geborgen werden. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Es ergaben sich durch die Messungen des Landratsamts Lörrach keine Hinweise auf eine nachhaltige Verunreinigung des Flusses. PEU / RF

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!