Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer Verletzten

16.04.2018 - 20:26:27

Kreispolizeibehörde Olpe / Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Drolshagen - Ein 78-jähriger Niederländer befuhr die Biggeseestraße in Frenkhausen in Richtung Fahrenschotten. Dabei hielt er am rechten Fahrbahnrand an und stieg aus, um den Weg zu einem Hotel zu erfragen. Aufgrund einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse rollte das Fahrzeug samt der 69-jährigen Beifahrerin rückwärts schräg über die Biggeseestraße, prallte gegen einen Stromverteilerkasten, rollte dann, dem abschüssigen Verlauf eines Grundstücks folgend, den Hang hinunter, bis es schließlich auf der Wiese unterhalb des Grundstücks gegen einen größeren Strauch prallte und zum Stehen kam. In seiner Endposition lag der Pkw auf der rechten Fahrzeugseite. Die Beifahrerin konnte durch die Rettungskräfte aus dem Fahrerfenster geborgen werden. Sie hatte sich leichte Verletzungen zugezogen und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Olpe gebracht. Das Fahrzeug durch die Feuerwehr wieder auf die Räder gestellt und anschl. abgeschleppt.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe FLD/Leitstelle Telefon: 02761 9269 2550 E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!