Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

06.09.2020 - 11:57:43

Polizei Hagen / Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Hagen - Am Samstagnachmittag befuhr eine 40-j?hrige Frau mit ihrem VW Beetle die Wehringhauser Str. aus Haspe kommend in Fahrtrichtung Hauptbahnhof.

In H?he der Einm?ndung zur Schwanenstr. musste sie ihr Fahrzeug anhalten, da die dortige Ampel Rotlicht zeigte und eine Fu?g?ngerin die Fahrbahn ?berquerte.

Von hinten n?herte sich ein 53-j?hriger Mann mit seinem VW Polo der immer noch rotlichtzeigenden Ampelanlage. Allerdings hatte er aus bislang ungekl?rten Gr?nden dies nicht registriert und fuhr ungebremst auf den wartenden VW Beetle auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Beetle einige Meter nach vorne geschoben.

Die Fu?g?ngerin, die in diesem Moment die Fahrbahn ?berquerte, hatte Gl?ck und wurde nicht durch das Fahrzeug erfasst und blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich besch?digt und waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

Die 40-j?hrige Frau wurde mit Kopf- und Nackenschmerzen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der unfallverursachende Polo-Fahrer war unverletzt, wurde aber aufgrund einer bestehenden Herzerkrankung vorsorglich ebenfalls einem Krankenhaus zugef?hrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Telefon: 02331 986-0

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4698607 Polizei Hagen

@ presseportal.de