Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person in Kerpen

06.10.2019 - 13:46:23

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Verkehrsunfall mit einer ...

Rhein-Erft-Kreis - 31-Jähriger verstirbt nach Kollision mit Baum --

Sonntagmorgen (06.10.2019), gegen 07:55 Uhr, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen überschlagenen Pkw auf der Landstraße 122 zwischen den Ortslagen Bergheim-Ahe und Kerpen-Sindorf. Die ersten Rettungskräfte vor Ort fanden einen 31-jährigen Fahrzeugführer aus Kerpen tödlich verletzt in dem stark deformierten Pkw vor. Anhand der vorhandenen Unfallspuren wurde rekonstruiert, dass der 31-Jährige die Landstraße 122 aus Richtung Bergheim kommend in Fahrtrichtung Kerpen befahren hatte. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Mann mit dem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zum Ausschluss von weiteren Unfallbeteiligten wurde ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera eingesetzt. Die Absuche mit der Wärmebildkamera verlief negativ. Zur Klärung der abschließenden Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Unfallstelle wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme gesperrt. (jd)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de