Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

14.01.2018 - 01:51:29

Polizei Gütersloh / Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Gütersloh - Halle/W. (VT) Am Samstag, 13.01.2018, um 19.16 Uhr, ereignete sich in Halle/W. auf der Alleestraße ein Verkehrsunfall bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

Ein 75jähriger Fußgänger aus Halle/W. beabsichtigte die Alleestraße in Höhe der Straße Klingenhagen zu queren.

Zeitgleich befuhr eine 59jährige Frau mit ihrem Pkw, Opel Corsa, die Alleestraße aus Richtung Bahnhofstraße kommend stadtauswärts.

Der Fußgänger wurde vom Pkw erfasst und schwer verletzt. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert. Der beteiligte Pkw wurde sichergestellt. Es entstand geringer Sachschaden.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!