Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

14.08.2017 - 18:06:31

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer ...

Neubrandenburg - Am 14.08.2017 gegen 10:30 Uhr kam es auf der B 192 zwischen den Ortschaften Pankow und Roez zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Der 21-jährige Fahrzeugführer eines Pkw VW kam auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum. Der Fahrer, welcher sich zur Unfallzeit alleine in seinem Pkw befand, wollte einem Kleintier ausweichen und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Durch einen Ersthelfer konnte der junge Mann aus seinem Pkw gerettet und anschließend an die kurze Zeit später eintreffenden Rettungskräfte übergeben werden. Mit Prellungen und einer Kopfplatzwunde wurde der aus der Müritzregion stammende Fahrzeugführer ins Klinikum nach Plau verbracht. Der Pkw war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 EUR.

Im Auftrag Anne Neumann Polizeihauptkommissarin

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!