Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in Boele

27.05.2017 - 16:16:35

Polizei Hagen / Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten ...

Hagen - Die Unfallstelle befindet sich auf der Dortmunder Straße, in Fahrtrichtung Schwerter Straße, etwa 50m vor dem Ortseingangsschild.

Die 22-jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem Pkw die Dortmunder Straße in Richtung Boele. Kurz vor dem Ortseingangsschild ist sie nach eigenen Angaben unkonzentriert gewesen und anschließend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sie selbst gab an, nicht verletzt zu sein. Jedoch stand sie augenscheinlich unter Schock.

Sie fuhr zunächst gegen einen Nebelpfosten, kam dann ins Schleudern und prallte dabei mit dem Heckbereich gegen ein Verkehrszeichen und wenige Meter weiter gegen einen Baum. Im Beginn des Haltestellenbereichs der Haltestelle Dortmunder Straße kam sie dann quer zur Fahrtrichtung mit der Front zum rechten Fahrbahnrand zum Stehen.

Mittels Rettungswagen wurde die Unfallverursacherin nach der Erstversorgung durch die Notärztin vorsorglich dem Allgemeinen Krankenhaus zugeführt.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!