Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

02.10.2019 - 04:51:14

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Konz - Am Dienstag, dem 01.10.2019,gegen 21:00 Uhr, kam es in Konz, Konzerbrück, zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein aus Konz-Könen in Richtung Stadtmitte fahrender Pkw kollidierte beim Abbiegen nach links in die Einmündung nach Wasserliesch mit einem entgegenkommenden Pkw. Der alleinige Insasse des abbiegenden Pkw blieb unverletzt, die drei Insassen des entgegenkommenden Pkw wurden leicht verletzt und wurden in ein Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren das DRK Konz, die Berufsfeuerwehr Trier und die Polizei Saarburg.

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an:

-- Bernd Wagner Polizeiinspektion Saarburg POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER Brückenstraße 10 54439 Saarburg Telefon 06581 9155-0 Telefax 06581 9155-50 pisaarburg@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de