Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen

11.08.2019 - 19:56:32

Verkehrsdirektion Koblenz / Verkehrsunfall mit drei Verletzten ...

Kaifenheim - Am 11.08.2019, 14:10 Uhr, ereignete sich auf der BAB 48 in Fahrtrichtung Koblenz, in Höhe der Anschlussstelle Kaifenheim ein Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beabsichtigte ein Pkw ein Überholmanöver durchzuführen. Beim Spurwechsel von rechts nach links übersah er einen von hinten herannahenden Pkw, mit deutlich höherer Geschwindigkeit, sodass eine Kollision der beiden Fahrzeuge nicht mehr zu verhindern war.

Beide Fahrzeuge kamen im Anschluss an die Kollision von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich eines der Fahrzeuge.

Infolge des Unfalls wurden insgesamt drei Personen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Nach aktuellem Erkenntnisstand ist bei mindestens einer der drei Personen von schweren Verletzungen auszugehen.

Die zweispurige Richtungsfahrbahn musste für die Rettungs- und Reinigungsmaßnahmen 1 Stunde voll gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von zwischenzeitlich zwei Kilometern.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz

Telefon: 02611033301 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de